HDG Bavaria GmbH Logo Logo

Effizienz auf einem neuen Niveau

  • Höchster Wirkungsgrad von 94 Prozent 
  • Stufenrost und Brennraumgeometrie sorgen für ein vollständiges Ausbrennen der Gase

Komfortabel und flexibel

  • Einfache Einbringung in zwei kompakten Modulen
  • Brennstoffzuführung, Verbrennung, Entaschung – fast alles läuft automatisch
  • Zuverlässiger Abtransport der Asche - auch bei schwierigem Brennmaterial
  • Der hitzebeständige Stufenrost ist ideal für den Grundlastbetrieb geeignet 
  • Durch die HDG Zellenradschleuse ist ein Rückbrand praktisch ausgeschlossen

Clevere Lösungen

  • Automatische Reinigung der Wärmetauscher für einen hohen Wirkungsgrad
  • Die externen Aschebehälter garantieren eine bequeme Entaschung und lange Wartungsintervalle

Immer alles geregelt

  • Verbrennungsregelung über Lambda-Sonde, Brennraumtemperatur- und Unterdruckfühler
  • Die SPS-Regelung ist in einem flexibel anbringbaren Schaltschrank verbaut
  • Optional: Web-Visualisierung für Online-Zugriff
null

1Brennraumtemperaturfühler

2Lambda-Sonde

3Brennkammer

4Innovativer Stufenrost

5Automatische Abreinigung

6Automatische Entaschung

7Primär- und Sekundärluft

8Überfüllsicherung

9Entspannungszone

  HDG M300 HDG M350 HDG M400
Nennwärmeleistung* (kW) 300 350/375 400
Kleinste Wärmeleistung* (kW) 90 105/112,5 120
Abgastemperatur bei Nennwärmeleistung (°C) 150 160 170
Abgasmassenstrom bei Nennwärmeleistung* (kg/s) 0,185 0,221/0,229 0,257/0,245
Wasserinhalt (l) 3060 3060 3060
Maximal zulässiger Betriebsüberdruck (bar) 3 3 3
Notwendiger Förderdruck (Pa) 10 10 10
Zulässige Vorlauftemperatur (°C) 95 95 95
Rauchrohranschluss (mm) 300 300 300

* Bei zwei Angaben bezieht sich die erste auf den Hackgutbetrieb, die zweite auf den Pelletbetrieb.

Maße und Gewicht

  HDG M300 HDG M350 HDG M400
Höhe ohne Anbauteile (mm) 2316 2316 2316
Breite ohne Anbauteile (mm) 2570 2570 2570
Tiefe ohne Anbauteile (mm) 2012 2012 2012
Gewicht (kg) 5910 5950 5980

Das bietet die SPS-Regeltechnik

Die Regelungstechnik ist das „Gehirn“ jeder Heizanlage. HDG setzt hier auf modernste Elektronik – stets zuverlässig im Betrieb und trotzdem komfortabel zu bedienen: die SPS-Regeltechnik

Optimierte Verbrennung

  • Laufende Anpassung der optimalen Luft- und Brennstoffmenge
  • Integrierte Leistungsregelung zwischen 30 und 100 Prozent
  • Pufferspeichermanagement mit Kessel- und Kaminbelüftungsprogramm
  • Sicherheitsfunktionen minimieren Verschleiß und schützen die Anlage

Geregelte Reinigung

  • Steuerung der automatischen Abreinigung
  • Regelung der automatischen Entaschung

Offen für Erweiterungen

  • Viele Möglichkeiten zur Individualisierung der Anlage
  • HDG Fernwirksysteme zur Anlagenoptimierung
  • HDG Web-Visualisierung für Zugriff über das Internet
  • Optionales GSM-Modul zur Steuerung via Mobiltelefon
  • HDG Hydronic Plus als Heizungs-Systemregler verfügbar

HDG Webvisualisierung

Das übersichtliche Bedienfeld der SPS-Steuerung zeigt den aktuellen Betriebszustand an und ermöglicht jederzeit die Abfrage aller notwendigen Betriebsdaten.
Im Schaltschrank werden alle Komponenten der Anlage mit der elektronischen SPS-Steuerung geregelt.

Pellet-Saugsystem

  • Ideal, falls Heiz- und Lagerraum räumlich getrennt sind
  • Entfernungen bis zu 25 Meter können überwunden werden
  • Perfekt für den Gebäudebestand und Sanierungen
  • Geringster Platzverlust bzw. höchste Lagerkapazität

Pellet-Raumaustragung

  • Die günstige Alternative für den Pellet-Betrieb
  • Ein Druckentlastungsblech schützt die Schnecke
  • Füllhöhe von 650 Kilo pro Quadratmeter realisierbar

Heizen im Duett

Zur weiteren Steigerung des Leistungsbereichs können auch zwei HDG M-Anlagen kombiniert werden. Ebenso ist es möglich, HDG M und HDG Compact-Anlagen zu koppeln.

Die Vorteile:

  • Hoher Leistungsbereich
  • Höchste Betriebssicherheit
  • Bedarfsgerechte Wärmelieferung
  • Einfache und genaue Leistungsregelung
  • Besonders wirtschaftliche Betriebsweise
  • Wartungen ohne Heizunterbrechungen
  • Aufbau eines Nahwärmenetzes möglich

Downloads

Wir helfen Ihnen gerne, den richtigen Scheitholzkessel zu finden.