HDG Bavaria GmbH Logo Logo

Einsatzbereich

  • Einfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Landwirtschaftliche Betriebe

Brennstoffe

  • Scheitholz bis Halbmeter
  • Spänebriketts
  • Öl (optional)

Unabhängig

  • Variabler Brennstoffeinsatz durch mögliche Erweiterung mit Brennereinheit für (Pflanzen-)Öl
  • Komfortable Betriebsweise beispielsweise für Frostschutz oder Urlaubsbetrieb
  • Automatische Umschaltung zwischen Scheitholz- und Ölbetrieb
  • Kostengünstige Auswahl des Brennstoffs je nach Marktsituation

Komfortabel

  • Ideale Brennstoffmenge und optimaler Zündzeitpunkt durch intelligentes Nachlegemanagement
  • Selbsttätige und bedarfsgerechte Zündung des Brennstoffs mit Hilfe der HDG Anzündautomatik (optional)
  • Flexible Aufstellmöglichkeit durch wechselbaren Türanschlag und Rauchrohranschluss

Clever

  • Intelligente Heizungs- und Systemregelung HDG Control mit Touch-Display
  • Alle Informationen ablesen und Einstellungen für die gesamte Heizanlage vornehmen – auch mit Handschuhen bedienbar
  • Verbrennungs- und Leistungsregelung mit Hilfe von Lambda-Sonde und Abgastemperaturfühler

Benutzerfreundlich

  • Leichtes Nachrutschen des Brennstoffs aufgrund konisch nach unten erweitertem Füllschacht
  • Saubere und geruchsarme Bedingungen im Heizraum beim Öffnen der Füllschachttür durch integrierten Rauchgasabzug
  • Einfache Reinigung des Verbrennungsrostes mittels Schiebehebel in die darunter befindliche Aschenlade

Effizient

  • Optimale Verbrennung durch intelligente patentierte Rostkonstruktion
  • Niedrigste Emissionen durch saubere Nachverbrennung in der stehenden Hochtemperatur- Rotationsbrennkammer
  • Konstant hoher Wirkungsgrad mit Hilfe der integrierten Abreinigungsturbulatoren (von außen bedienbar)
  • Selbsttätige Abreinigung der Wärmetauscherrohre durch HDG Abreinigungsautomatik (optional)
null

1HDG Control

2Füllschacht

3Primär- und Sekundärluft

4Verbrennungsrost

5Großer Aschenraum

6Serienmäßiger Flansch

7Abreinigungsturbulatoren

8Stehende Rotationsbrennkammer

9Abgastemperaturfühler

10Rauchrohranschluss

  HDG H20 HDG H25 HDG H30
Nennwärmeleistung (kW) 20 25 30
Füllschachtvolumen (l) 165 165 165
Füllschachttiefe (mm) 580 580 580
Elektrische Leistungsaufnahme (W) 82 82 83
Durchmesser Rauchrohranschluss (mm) 150 150 150
Notwendiger Förderdruck (Pa) 8 8 8

Maße und Gewicht

  HDG H20 HDG H25 HDG H30
Höhe Heizkessel (mm) 1540 1540 1540
Breite (mm) 910 910 910
Tiefe ohne Anbauteile (mm) 870 870 870
Gesamtgewicht (kg) 590 590 590

Energie-Label

  HDG H20 HDG H25 HDG H30
Energieeffizienzklasse Kessel A+ A+ A+
Energieeffizienzklasse Kessel + Regler (Klasse VI) A+ A+ A+

Das bietet die HDG Control

Sie wollen Ihre Heizung einfach bedienen und nicht erst studieren? Genau darauf haben wir bei der Entwicklung der HDG Control mit Touch-Display geachtet:

  • Intuitiv bedienbar
  • Einfache Menüführung
  • Logischer Regelungsaufbau
  • Auch mit Handschuhen bedienbar
  • Alles an einem Ort

Sie finden alle Einstellungen auf dem Display - kein Rätselraten mehr. Ist die Heizung dann perfekt eingestellt, können die Einstellungen bequem gesichert werden. Am Display gibt es einen Slot für eine SD-Speicherkarte. Auf diesem Weg lassen sich Updates komfortabel einspielen oder die Heizungsdaten sichern.

Alles geregelt

Die HDG Control ist die Zentrale des Heizungssystems. Von hier aus können Sie vieles steuern und anpassen:

  • die Temperaturen
  • den Kessel und alle Betriebszustände
  • die Austragungssysteme
  • das gesamte Heizsystem
Serienmäßig wird ein 4,3-Zoll-Display verbaut. Auf Wunsch ist auch ein 7-Zoll-Display erhältlich. In dieser Variante kann die HDG Control auch via Tablet, Computer oder Smartphone gesteuert werden.

 

HDG H anheizen

HDG Anzündautomatik

Nachlegen wenn Zeit ist und automatisch zünden, wenn Bedarf besteht - diesen Komfort bietet die Anzündautomatik von HDG:

  • Automatische Zündung auch in Abwesenheit des Betreibers
  • Verschiedene automatische Zündprogramme
  • Sicher: Die Zündung erfolgt nur, wenn der Kessel geschlossen ist

Passende Speichersysteme

Zum sinnvollen Betrieb des Ligno Holzmax gehört der richtige Systemspeicher. Dieser nimmt die überschüssig erzeugte Energie auf und gibt sie bei Bedarf wieder ab. Das erhöht Komfort sowie Wirtschaftlichkeit und schont das Klima.

Downloads

Wir helfen Ihnen gerne, den richtigen Scheitholzkessel zu finden.