HDG K10-33

Höchste Sparsamkeit in allen Bereichen und die besonders kleine Aufstellfläche zeichnen den HDG K10-33 aus.

Leistungsstufen: 9 kW, 15 kW, 21 kW, 25 kW, 33 kW
  • Einblick in den Kessel

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    1 - Pellet-Saugsystem
    2 - Pellet-Vorratsbehälter
    3 - Stokerschnecke
    4 - Aschenbehälter
    5 - HDG Control
    6 - Abreinigung
    7 - Brennertopf
    8 - Zündung
    9 - Entaschungsmechanik
  • Technische Daten

     

    K10

    K15

    K21

    K26

    K33

    Nennwärmeleistung (kW) 9,9 15 21 25,9 32,5
    Leistungsbereich (kW) 3,0 - 9,9 4,3 - 15 6,3 - 21 7,6 - 25,9 9,8 - 32,5
    Abgasmassenstrom (kg/s) 0,0058 0,0085 0,0118 0,0146 0,0180
    Wasserinhalt (l) 39 39 47 47 47
    Max. zulässiger Betriebsüberdruck (bar) 3 3 3 3 3
    Notwendiger Förderdruck (Pa) 5 5 5 5 5
    Zulässige Vorlauftemperatur (°C) 60-75 60-75 60-75 60-75 60-75
    Zulässige Vorlauftemperatur bei Pufferbetrieb (°C) 85 85 85 85 85

    Maße und Gewicht

     

    K10

    K15

    K21

    K26

    K33

    Höhe inkl. Vorratsbehälter mit Saugsystem (mm) 1705 1705 1705 1705 1705
    Breite mit Saugsystem (mm) 1075 1075 1075 1075 1075
    Tiefe ohne Rauchrohranschluss mit Saugsystem (mm) 710 710 780 780 780
    Rauchrohrdurchmesser (mm) 130 130 130 130 130
    Gewicht (kg) 261 261 283 283 283

    Energie-Label

     

    K10

    K15

    K21

    K26

    K33

    Energieeffizienzklasse Kessel A+ A+ A+ A+ A+
    Energieeffizienzklasse Kessel + Regler (Klasse VI) A+ A+ A++ A++ A++
  • 3D-Ansicht

Sagen Sie Ihrer Ölheizung Ade!

Pelletkessel haben sich in den letzten Jahren erfolgreich als klimafreundliche Heiz-Alternative etabliert. Gerade als Ersatz für eine Ölheizung bieten Pelletkessel unschlagbare Vorteile!

Nutzen Sie schon heute die bereitgestellten, hohen staatlichen Fördermittel von bis zu 45 Prozent und mehr. Ob Austauschprämie oder Abwrackprämie - der Wechsel von einer Ölheizung zu einer Pelletheizung lohnt sich heute mehr denn je.

Mehr zum Förderprogramm für Holzheizungen >>
HDG Pellethaus

Technologie macht den Unterschied

Klein und sparsam in jeder Hinsicht

Passt in (fast) jeden Heizraum; heizt unglaublich sparsam und muss in der Regel nur einmal im Jahr entleert werden: So lässt sich unsere Pelletheizung HDG K10-33 in aller Kürze beschreiben!

Durch die geringe Aufstellfläche, der wandbündigen Aufstellung an drei Seiten und der einfachen Einbringbarkeit durch jede Standard-Türe eignet sich der HDG K10-33 ideal für kleine und beengte Heizräume.

Ölheizung raus, Pelletheizung rein: Der HDG K10-33 ist der ideale Pelletkessel für eine Sanierung der Heizanlage.

Passt durch (fast) jede Türe

Der HDG K10-33 wird geteilt geliefert und kann durch jede Standard-Türe ins Gebäude gebracht werden. Durch das geringe Gewicht (schwerstes Bauteil 170 kg) und die kompakten Maße passt der Pelletkessel auch in beengte Heizräume.

Kinderleichte Montage

Der HDG K10-33 wird größtenteils vormontiert geliefert. Nur wenige Bauteile müssen im Anschluss ohne wasserführende Verbindungen zusammengebaut werden.

Extrem platzsparend

Durch die kleine Aufstellfläche von nur 0,75 qm und der geringen Höhe von 1,70 Meter findet der Pelletkessel HDG K10-33 in fast jedem Heizraum Platz. Die wandbündige Aufstellung an drei Seiten und das drehbare Rauchrohr nach oben oder nach hinten machen die Aufstellung zudem überaus flexibel.

Höchste Wirkungsgrade

Die besonders effiziente Verbrennungstechnik ermöglicht niedrigste Emissionswerte weit unter den gesetzlichen Anforderungen. Durch die genaue Luftregelung mit drehzahlgeregeltem Saugzuggebläse wird zudem auch ohne Pufferspeicher ein sehr gutes Verhalten im Teillastbetrieb erreicht.

Sauber und komfortabel

Brennertopf und Wärmetauscher werden automatisch abgereinigt und die Verbrennungsrückstände im großvolumigen Aschenbehälter komprimiert. Dieser muss im Schnitt nur 1 mal pro Jahr entleert werden. Neben der Einstiegsvariante mit innenliegender Aschenlage ist auf Wunsch auch ein fahrbarer Aschenbehälter erhältlich.

Stromsparend und leise

Der HDG K10-33 zeichnet sich auch im Stromverbrauch mit höchster Effizienz aus. Der HDG K10 benötigt im Regelbetrieb beispielsweise nur 28 Watt. Durch das lautlose und ebensfalls stromsparende Zündelement ist unser Pelletkessel darüber hinaus im Betrieb extrem leise.

Der HDG K10-33 im Video

Erfahren Sie, wie einfach das Heizen mit dem HDG ist und erleben Sie unsere sparsame Pelletheizung im Einsatz bei unseren Kunden.

Bitte um dieses YouTube Video anzusehen.
Bitte um dieses YouTube Video anzusehen.

Absolute Kontrolle

Perfekt geregelt mit der HDG Control

Die neue HDG Control ist die intelligente Zentrale Ihres gesamten Heizsystems. Ob am großen Touch-Display am Kessel oder via App: Mit der HDG Control haben Sie stets absolute Kontrolle über Ihr Heizsystem.

HDG Control Systemregler
  • Informationen ablesen und Einstellungen vornehmen über das einfach zu bedienende Touch-Display
  • Verbrennungs- und Leistungsregelung
  • Regelung externer Wärmequellen
  • Einbindung Thermischer Solaranlagen, Pufferspeicher, Heizkreise, Netzpumpen, Brauchwasserbereitung, u.v.m.
  • Auf Wunsch: Voller Webzugriff und App für iOS und Android
Mehr zur HDG Control >>

Flexible Lagertechnik für jeden Einsatzbereich

Mit Pellet heizen Sie komfortabel - auch was die Lagerung der kleinen Holzpresslinge betrifft. Unabhängig von den baulichen Gegebenheiten lässt sich eine Pelletheizung dank der flexiblen Austragungstechnik von HDG in fast jedem Gebäude realisieren - und das perfekt auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

Austragung Pellet Übersicht
  • Pellet-Maulwurf: Ideal für indivduell geplante Lagerräume und besonders schnell installiert. Auf einen Schrägboden kann meist verzichtet werden.
  • Pellet-Saugsonden: Häufigstes Lagersystem, denn hier werden einzelne Räume komplett genutzt. Varianten mit bis zu 8 Sonden sind möglich.
  • Pellet-Gewebesilo: Vorgefertigtes Pelletlager und damit ohne großen Planungsaufwand schnell installiert. Kann auch direkt neben dem Kessel aufgestellt werden falls kein extra Lagerraum vorhanden ist.
Mehr zur Lager- und Austragungstechnik für Pelletheizungen >>

Vom Lager zum Kessel

  • "Mit unserem HDG Pelletkessel heizen wir unser Einfamilienhaus nachhaltig und klimafreundlich."

    Familie Zimmer

    Mehr Referenzen >>

In 6 Schritten zum Holzheizsystem

Produktübersicht rund

Mit dem HDG Kesselfinder konfigurieren Sie in wenigen Schritten Ihre neue Holzheizung - egal ob Scheitholzkessel, Hackschnitzelheizung, Pelletheizung oder Kombikessel.

ZUM HDG KESSELFINDER >>
HDG Vertriebs-Außendienst
HDG Fachhandwerker in Ihrer Nähe
{{TO-TOP-TEXT}}